Test

Whirlpool MAX 34 SL

Favorit hinzufügenFavorit gespeichertMikrowelle nicht mehr vorgemerkt 0
Vergleichen
Whirlpool MAX 34 SL
Nutzer Bewertung+153
111,00€ 179,00€ Auf Amazon ansehen
Nutzer Bewertung+153
111,00€ 179,00€ Auf Amazon ansehen

Wahrlich um die Ecke gedacht haben die Designer bei dieser Mikrowelle. Das außergewöhnliche, runde Gerät kann uns im Whirlpool MAX 34 SL Test aber auch von der technischen Seite überzeugen.

Während die allermeisten Mikrowellen in klassischer Kastenform gehalten sind, ist der hintere Teil der MAX 34 SL abgerundet. Dadurch ist sie allein schon optisch ein Blickfänger in jeder Küche. Die gewählte Form ist aber nicht nur auffällig, sondern auch sehr praktisch. Die Mikrowelle lässt sich nämlich prima in einer Ecke platzieren, ohne dabei viel Platz zu verschwenden.

Bei diesem Gerät von Whirlpool handelt es sich um eine kleine Mikrowelle, die lediglich 13 Liter Garraum-Volumen besitzt. Durch das clevere Design kann dieser Raum aber viel besser genutzt werden als bei einer herkömmlichen Mikrowelle.

Da man normalerweile ein rundes Gefäß wie einen Teller oder eine Schüssel benutzt, geht in einem rechteckigen Garraum viel Platz in den Ecken verloren. Anders bei diesem Gerät. Durch das ründliche Design kann fast der komplette Garraum ausgenutzt werden. Dadurch beträgt der Durchmesser der Drehtellers 28 cm.

Die 700 Watt Leistung erscheinen zunächst als eher wenig. Allerdings muss man beachten, dass es sich um eine kleine Mikrowelle handelt. Daher halten wir Kombination aus 13 Liter Volumen und 700 Watt als vollkommen angemessen. Die Stärke der Mikrowelle kann in 5 Stufen eingestellt werden.

Die Eingabe erfolgt über Touch Keys, ein Drehrad ist nicht vorzufinden. Die Front erscheint dadurch in einem sehr stimmigen Design. Ein LED-Display zeigt die gewählten Einstellungen an. Die maximale Timer-Zeit beträgt 30 Minuten.

Zum Auftauen verwendet die Whirpool Mikrowelle ein 3D-System, welches eine gleichmäßigere Verteilung der Energie gewährleistet. Dadurch werden die Speisen schonender erwärmt und man spart zusätzlich noch etwas Zeit. Weitergehende Funktionen wie etwa Grill oder Heißluft fehlen, vermutlich auch um die kompakte Bauweise gewährleisten zu können.

Die Whirlpool MAX 34 SL überzeugt uns im Test vor allem als Raumwunder. Sie holt aus ihrer kompakten Abmessung wirklich maximalen Nutzraum heraus. Besonders empfehlenswert ist diese kleine Mikrowelle für Benutzer, die das Gerät in einer Ecke platzieren möchten.

Whirlpool MAX 34 SL Test

Produktbilder

nach oben ↑

Technische Details

Die harten Fakten
Leistung
700 Watt
Garraum
13 Liter
Funktionen
Grillfunktion
Umluft/Heißluft
Auftauen
Digitale Steuerung
Gewichtsautomatik
Feuchtigkeitssensor
Kindersicherung
Selbstreinigung
Einbaufähig
Farbe
silber
Preis
111.00
nach oben ↑

Weitere Features

Was uns gut gefällt
nach oben ↑

Amazon Kundenbewertungen

nach oben ↑

Unsere Bewertung

8.3 Testergebnis
Kompaktes Raumwunder im cleveren Rund-Design

Aufgefallen ist uns dieses Gerät im Whirlpool MAX 34 SL Test vor allem durch ihre Bauform. Durch die ründliche Form nutzt sie ihre kompakten Ausmaße perfekt aus. Besonders in Ecken lässt sich die kleine Mikrowellen mit grundlegenden Funktion sehr gut platzieren.

Leistung
8
Funktionsumfang
6.5
Design und Verarbeitung
10
Preis/Leistung
8.5
Amazon Kundenbewertungen
8.5
PROS
  • Rundes, platzsparendes Design
  • Blickfang in jeder Küche
  • Kann sehr gut in Ecken platziert werden
CONS
  • Geringer Funktionsumfang
Nutzerwertung: Be the first one!

1 Kommentar
  1. Meine Verwandten haben sich erst über das Design gewundert, aber in der Praxis funktieoniert das Teil echt super

Hinterlasse einen Kommentar

Geräte vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen