Mikrowelle entsorgen: So geht es schnell und einfach

Aktualisiert am 10. Februar 2023

Wie alle Geräte gehen auch Mikrowellen irgendwann kaputt und müssen entsorgt werden. In diesem Beitrag erfährst du, wie du die alte Mikrowelle entsorgen kannst.

Möglichkeiten der Mikrowellen Entsorgung

Auf einen BLick
Alte Mikrowellen kannst du am einfachsten beim Wertstoffhof oder über den Sperrmüll entsorgen. Falls das Gerät noch funktionstüchtig ist, kann du die Mikrowelle auch verkaufen, spenden oder verschenken.

Nachfolgend stellen wir dir die Möglichkeiten zum Entsorgen der Mikrowelle vor:

Wertstoffhof

In den meisten Gemeinden kannst du Altgeräte wie eine Mikrowelle kostenlos beim Wertstoffhof abgeben.

Vor Ort befinden sich große Sammelboxen, in die du einfach die Mikrowelle stellen kannst. Der örtliche Wertstoffhof entsorgt die Mikrowelle dann fachgerecht und führt sie dem Recycling-System zu.

Sperrmüll

Die Entsorgung der Mikrowelle über den Sperrmüll ist von deiner Gemeinde abhängig. In der Regel ist die Abholung über den Sperrmüll sogar kostenlos.

Ob du die Sperrmüllabholung extra beantragen musst oder die Mikrowelle einfach zu den festen Terminen an die Straße stelltst, erfährst du am einfachsten über eine kurze Internet-Suche.

Verkaufen oder spenden

Wenn deine alte Mikrowelle eigentlich noch funktionstüchtig ist, dann ist verkaufen oder spenden die beste Option. Dies trägt nicht nur zur Abfallvermeidung bei, sondern du kannst vielleicht noch etwas Geld für dein altes Gerät bekommen.

Du könntest das Gerät zum Beispiel an einen Second-Hand-Laden oder eine soziale Einrichtung verkaufen oder spenden. Diese geben sie dann an befürftige Menschen weiter. Alternativ kannst du die Mikrowelle auch bei Seiten wie Ebay Kleinanzeigen o. ä. einstellen.

Neben dem sozialen Aspekt werden bei der Weiterverwendung der Mikrowelle auch am meisten Ressourcen eingespart.

Sollte deine Mikrowelle schon defekt sein, dann kannst du immer noch versuchen, sie an einen Bastler weiterzugeben. Selbst solltest du aber nicht versuchen, die Mikrowelle zu reparieren. Selbst im ausgesteckten Zustand kann sich immer noch gefährliche Stromladung in der Mikrowelle befinden!

Rückgabe beim Händler

Seit dem 01.01.2022 sind stationäre Händler sowie der Onlinehandel gemäß dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz dazu verpflichtet, deine alte Mikrowelle zurückzunehmen.

Dazu gibt es jedoch ein paar Bedingungen:

  • Die alte Mikrowelle kannst du beim Händler nur abgeben, wenn du gleichzeitig dort eine neue Mikrowelle kaufst.
  • Große Onlinehändler müssen dir bei jedem Kauf einer neuen Mikrowelle die Möglichkeit anbieten, dein altes Gerät abzuholen und zu entsorgen.
  • Kleinere Händler sind nicht zur Rücknahme verpflichtet, können dies aber freiwillig tun.

Entsorgungsunternehmen, Altmetall- und Schrottsammler

Vor allem in größeren Städten gibt es auch Unternehmen, die Altgeräte wie eine Mikrowelle abholen. Alternativ gibt es auch Altmetall- und Schrottsammler, welche die Geräte meistens kostenlos abholen.

Entsprechende Unternehmen findest du im Internet oder den gelben Seiten.

Mikrowelle entsorgen
Alte Mikrowellen kannst du zum Beispiel über den Sperrmüll entsorgen.

Warum die Mikrowelle ordentlich entsorgt werden muss

Mikrowellen sind aus den meisten Haushalten nicht mehr wegzudenken, da sie das Kochen und Aufwärmen von Speisen schnell und bequem machen.

Wenn es jedoch an der Zeit ist, sie zu ersetzen, ist es wichtig, das alte Gerät ordnungsgemäß zu entsorgen. Eine unsachgemäße Entsorgung kann schwerwiegende Folgen für die Umwelt haben.

Einer der Hauptgründe für die ordnungsgemäße Entsorgung von Mikrowellengeräten ist die Vermeidung der Freisetzung gefährlicher Stoffe in die Umwelt. Viele Komponenten wie Batterien und Kondensatoren enthalten giftige Chemikalien, die umweltschädlich sein können.

Außerdem können Mikrowellen schädliche Stoffe wie Blei und Kadmium enthalten, die bei unsachgemäßer Entsorgung in den Boden und das Grundwasser gelangen können. Wirf also deine alte Mikrowelle bitte nicht einfach in den nächsten Wald!

Ein weiterer Grund für die ordnungsgemäße Entsorgung ist effiziente Nutzung der begrenzten Ressourcen. Recycling schont die natürlichen Ressourcen und spart Energie, so dass weniger neue Rohstoffe abgebaut und neue Produkte hergestellt werden müssen.

Zusammenfassung

Eine alte Mikrowelle kann auf verschiedenen Wegen entsorgt werden.

Du kannst sie kostenlos beim Wertstoffhof abgeben, über den Sperrmüll entsorgen (abhängig von der Gemeinde), verkaufen oder spenden. Alternativ kannst du sie beim Händler zurückgeben (sofern du gleichzeitig eine neue kaufst), oder von Entsorgungsunternehmen oder Altmetall- und Schrottsammlern abholen lassen.

Es ist wichtig, die Mikrowelle ordnungsgemäß zu entsorgen. Zum einen gelangen keine Schadstoff in die Umwelt, zum anderen werden durch das Recycling wichtige Ressource und Rohstoffe geschont.

Weitere Tipps und Ratgeber

Kleine Mikrowellen und Mini Mikrowellen im Test

Viele haben nur wenig Freiraum in der Küche. Eine kleine Mikrowelle – auch Mini …
Kleine Mini Mikrowelle Test

Mikrowelle mit Rechtsanschlag [Türanschlag rechts]

Eine Mikrowelle mit Türanschlag rechts wäre in vielen Situationen praktischer. …
Mikrowelle Türanschlag rechts

Unterbau-Mikrowelle – Die besten Modelle [Test 2023]

Du möchtest eine Mikrowelle, dich stört aber, dass so viel Platz verloren geht? Abhilfe …
Unterbau Mikrowelle Unterbaufähig

Mikrowellenhalterung – Für mehr Platz in der Küche

Mikrowellen sind zwar praktische Helfer, nehmen in der Küche aber leider auch jede Menge …
Mikrowellenhalterung

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser

Alex liebt Geräte, die den täglichen Haushalt erleichtern. Immer auf der Suche nach der besten Technik, erstellt er ausführliche Vergleiche und Testberichte.

Sag uns Deine Meinung

Dein Kommentar

Mikrowellen-Tester.de
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare