Inverter Mikrowelle – Die besten Modelle

Inverter Mikrowelle Test
Sieger im Test der Inverter Mikrowellen:
Panasonic NN-CD58

Eine Inverter Mikrowelle bietet viele Vorteile gegenüber einem klassischen Gerät. Welche dies sind und ob sich eine solche Mikrowelle für dich lohnt, erfährst du in diesem Ratgeber.

Außerdem stellen wir in unserem Inverter Mikrowellen Test die vier besten Modelle vor.

Letztes Update: 03.10.2021

Unser Experten-Tipp: Die 4 besten Inverter Mikrowellen

Unser Testsieger: Große 3-in-1 Inverter Mikrowelle mit viel Leistung

8.7
Panasonic NN-CD58

Panasonic NN-CD58

Die Multifunktionsmikrowelle Panasonic NN-CD58 bietet sehr viel Platz. Dank Invertertechnik können Zeit und …

Die Panasonic NN-CD58 bietet sowohl viel Platz als auch viel Leistung. Dank 27 Liter Fassungsvermögen und einem Drehteller mit 34 cm Durchmesser kann praktisch jeder Teller verwendet werden.

Nebem dem leistungsstarken 1000 Watt Mikrowellenmodus stehen auch eine Grillfunktion und der nützliche Heißluftmodus zur Verfügung. 29 Automatikprogramme sowie das vielfältige Zubehör runden den Funktionsumfang ab.


Große Inverter Mikrowelle ohne Drehteller

8.5
Caso MI 30 Ceramic

Caso MI 30 Ceramic

Die Caso MI 30 Ceramic verzichtet auf den Drehteller und bietet moderne Inverter-Technik. Dadurch …

Neber der Inverter-Technik ist die Besonderheit der Caso MI 30 Ceramic die Bauweise ohne Drehteller. Vorteile ergeben sich durch den flachen Keramikoden, der bis in die Ecken ausgenutzt werden kann. Auch fällt die Reinigung leichter.

Die Caso Mikrowelle bietet also auch dank der 30 Liter Fassungsvermögen viel Platz. Bei den Betriebsmodi beschränkt sich der Funktionsumfang auf den 1000 Watt starken Mikrowellenmodus.


Kompakte Inverter-Mikrowelle mit Grillfunktion und Heißluft

8.6
Severin MW 7755

Severin MW 7755

Als 3-in-1 Mikrowelle überzeugt die Severin MW 7755 dank Inverter-Technik. Außerdem kann …

Mit 25 Liter Volumen ist die Severin MW 7755 etwas kleiner als die vorher genannten Modelle. Trotzdem bietet diese Mikrowelle dank Grill und Heißluft praktisch eine Vollausstattung.

Leistungsmäßig ist das 900 Watt starke Gerät gut für diese Größe ausgestattet. Positiv ist auch die trotz des großen Funktionsumfangs relativ übersichtlich gestaltete Bedienung.


Kleinere Solo-Mikrowelle mit hoher Leistung

8.7
Panasonic NN-SD27HSGTG

Panasonic NN-SD27HSGTG

Die Panasonic NN-SD27HSGTG ist eine Solo-Mikrowelle, die dank Inverter-Technik …

Die Panasonic NN-SD27 besschränkt sich auf den Mikrowellenmodus und verzichtet auf Grill oder Heißluft. Die mit 23 Liter Fassungsvermögen eher kleinere Mikrowelle bietet aber starker 1000 Watt Leistung.

Neben der einfachen Bedienung überzeugt dieses Modell vor allem dank des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und bietet einen günstigen Einstieg in die Welt der Inverter-Mikrowellen.

Inverter Mikrowellen in direkten Vergleich

Hier siehst du unsere 4 Empfehlungen im direkten Vergleich:

Fassungs-vermögen
Leistung und Funktionen
Vorteile und NAchteile
 
1
Panasonic NN-CD58
Panasonic NN-CD58
Fassungs-vermögen
27 Liter
⌀ 34 cm Drehteller
Leistung und Funktionen
1.000 W Mikrowelle
1.300 W Grill
1.300 W Heißluft
Vorteile und NAchteile
Viel Leistung und Platz
Viele Funktionen
Gering Bautiefe
Hochpreisig
2
Caso MI 30 Ceramic
Caso MI 30 Ceramic
Fassungs-vermögen
30 Liter
⌀ 33 cm Keramikboden
Leistung und Funktionen
1.000 W Mikrowelle
Vorteile und NAchteile
Ohne Drehteller
Viel Leistung und Platz
Nur Mikrowellenmodus
3
Severin MW 7755
Severin MW 7755
Fassungs-vermögen
25 Liter
⌀ 27 cm Drehteller
Leistung und Funktionen
900 W Mikrowelle
1.000 W Grill
1.950 W Heißluft
Vorteile und NAchteile
Viele Funktionen
Übersichtliche Bedienung
4
Panasonic NN-SD27HSGTG
Panasonic NN-SD27HSGTG
Fassungs-vermögen
23 Liter
⌀ 28,5 cm Drehteller
Leistung und Funktionen
1.000 W Mikrowelle
Vorteile und NAchteile
Hohe Leistung
Einfache Bedienung
Günstiger Preis

Funktionsweise der Inverter-Technik

Mikrowellengeräte besitzen ein Magnetron, in dem die Mikrowellen erzeugt werden. Der normale Strom von 50 Hz wird auf eine deutlich höhere Frequenz umgewandelt.

Klassische Mikrowellen können aber immer nur genau die festgelegte Maximalleistung abrufen. Um beispielsweise eine Mikrowelle mit maximal 1000 Watt auf nur 500 Watt zu drosseln, läuft das Gerät die Hälfte der Zeit im Leerlauf. Dadurch ergibt sich durchschnittlich die gewünschte Leistungsstufe.

Anders ist dies bei Inverter Mikrowellen. Diese habe keine feste Betriebsleistung, sondern können die abgegebene Leistung tatsächlich variabel steuern. Die Speise wird daher konstant mit der gewünschten Leistung erwärmt.

Den Unterscheid in der Funktionsweise, wenn beispielsweise die halbe Maximalleistung eingestellt wird, siehst du in dieser Grafik:

Funktionsweise Inverter Mikrowelle

Vorteile und Nachteile von Inverter Mikrowellen

Welche Unterschiede ergeben sich nun aus den verschiedenen Funktionsweisen? Wir nennen dir hier die Vor- und Nachteile dieser Technik:

Vorteile
  • Speisen werden gleichmäßig gegart
  • Nährstoffe werden geschont
  • Zeiteinsparung
  • Energieeinsparung
Nachteile
  • Meist etwas teurer in der Anschaffung

Vorteile einer Inverter Mikrowelle

Speisen werden gleichmäßig und schonend gegart

Herkömmliche Mikrowellen arbeiten auch bei geringer eingesteller Wattzahl zeitweise immer mit der höchsten Leistung. Gerade bei empfindlichen Speisen (Fleisch, Fisch, Butter etc.) ergibt sich dadurch das Problem, dass die Außenseite schon gegart ist, während das Innere kalt bleibt. Auch kann die feine Struktur der Speise zerstört werden.

Inverter-Mikrowellen haben diese Problem nicht, da konstant eine niedrigere Leistung genutzt wird. Dadurch wird die Speise gleichmäßig erwärmt und gegart. Zudem sind die Nahrungsmittel nicht den hohen Leistungsspitzen einer klassischen Mikrowelle ausgesetzt.
Nährstoffe werden geschont

Aus dieser tatsächlich gedrosselten Leistung ergibt sich auch der zweite Vorteil. Wertvolle Vitamine und Nährstoffe bleiben länger erhalten. Dadurch ist die Zubereitung gesünder.
Zeiteinsparung

Mikrowellen mit Inverter erhitzen die Speisen dauerhaft, anstatt des ständigen An und Aus bei klassischen Mikrowellen. Dadurch wird die Speise schneller erhitzt, wodurch du Zeit sparst. Auch das Kochen im Kombinationsmodus aus Mikrowelle und Grill verläuft bei einigen Inverter-Mikrowellen schneller, da beide Funktionsarten gleichzeitig und nicht abwechselnd aktiviert sind.
Energieeinsparung

Die moderne Invertertechnik benötigt weniger Energie als eine herkömmliche Mikrowelle, die ständig die Maximalleistung an- und ausschalten muss. Die Stromersparnis schont zum einen die Umwelt, zum anderen wird dank geringerer Betriebskosten Geld gespart!

Nachteile einer Inverter Mikrowelle

Meist etwas teurer in der Anschaffung

Ein kleiner Nachteil der Inverter Mikrowellen soll natürlich nicht verschwiegen werden. Die modernen Geräte kosten in der Anschaffung meist ein bisschen mehr als vergleichbare Geräte mit gleichen Funktionen.

Je nach Angebot kann die Inverter-Mikrowelle jedoch auch günstiger sein, daher lohnt sich meist ein Vergleich. Für den möglichen Aufpreis werden aus unserer Sicht auch ausreichend Vorteile geboten, so dass die Inverter Mikrowelle meist die bessere Wahl ist.
Inverter Mikrowelle
Eine Inverter Mikrowelle lohnt sich besonders für empfindliche Speisen.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten

Welche Vorteile hat eine Inverter Mikrowelle?

Mikrowellen mit Invertertechnik bereiten die Speisen schonender zu. Außerdem sparen diese Modelle etwas Zeit und Energie.

Ist eine Inverter Mikrowelle besser?

Invertermikrowellen sind gegenüber den klassischen Geräten die fortschrittlicheren Geräte. Abgesehen von einem höheren Preis sind Inverter Mikrowellen technisch besser.

Wie funktioniert eine Inverter Mikrowelle?

Diese Geräte besitzen einen Inverter statt des Hochspannungs-Transformators. Dieser Inverter ermöglicht der Mikrowelle, verschieden hohe Leistungen konstant zu erzeugen.

Gibt es eine Inverter Mikrowelle ohne Drehteller?

Ja, die Caso MI 30 Ceramic (zum Test) besitzt einen flachen Keramikboden und die moderne Inverter-Technologie.

Unser Fazit

Mikrowellen mit Invertertechnik sind aus technischer Sicht einer klassischen Mikrowelle vorzuziehen.

Allerdings ist die Auswahl an klassischen Mikrowellen deutlich größer als an Inverter Mikrowellen. Daher lässt sich nicht für jede Kombination aus Größe, Funktionen und Features eine Mikrowelle mit Invertertechnik finden.

Solltest du jedoch zwischen zwei ähnlichen Mikrowellen mit und ohne Inverter schwanken, dann empfehlen wir das Modell mit Invertechnik zu wählen.

Etwas schwieriger wird die Entscheidung, falls du überlegst, eine bereits vorhandene Mikrowelle durch ein neues Gerät mit Inverter zu ersetzen. Ob die genannten Vorteile finanziell eine Neuanschaffung rechtfertigen, hängt in diesem Fall von deiner persönlichen Einschätzung ab.

Sag uns Deine Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Mikrowellen-Tester.de
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare