Mikrowelle für Senioren [Empfehlungen und Tipps]

Die Bedienung einer modernen Mikrowelle kann schnell verwirrend sein. In diesem Ratgeber stellen wir einfache Mikrowellen für Senioren vor, die eine leichte Bedienung haben.

Einfache Mikrowelle für Senioren – Unsere Empfehlungen

Einfache Mikrowelle mit leichter Bedienung

8
Siemens HF12M240 iQ100

Siemens HF12M240 iQ100

Besonderheit der Siemens HF12M240 ist die Möglichkeit zum Unterbau. Weiterhin überzeugt uns …

Die Siemens HF12M240 iQ100 ist eine sehr klassische Mikrowelle und in Bezug auf ältere Menschen ist dies ganz sicher kein Nachteil.

Ein Schalter für die Zeit, ein Schalter für die Leistung – mehr Funktionen braucht dieses Gerät nicht. Eine falsche Bedienung ist praktisch unmöglich.

Positiv: Beide Skalen sind mit großer Schrift und genauer Angabe der Watt-Zahl beschriftet.

Durch einen Druck auf die große Türöffner-Taste lässt sich die Mikrowelle öffnen. Die HF12M240 ist dadurch auch problemlos mit einer Hand bedienbar.

Technisch kann diese seniorenfreundliche Mikrowelle mit guter Verarbeitung und 800 Watt Leistung überzeugen.


Seniorengerechte Mikrowelle zum kleinen Preis

8.2
Medion MD 15644

Medion MD 15644 Günstiger Preis

Die MD 15644 ist ein sehr günstiges Modell mit grundlegenden Funktionen. Wer keine größeren Ansprüche hat und auf …

Großer Vorteil der Medion MD 15644 ist der günstige Preis.

Technisch bietet dieses Modell 700 Watt Leistung und 20 Liter Fassungsvermögen. Die analoge Steuerung mittels zweier Drehschalter ist unkompliziert und selbsterklärend. Auch die Beschriftung ist kontrastreich und groß.

Die Tür wird bei der MD 15644 einfach durch einen Zug am großen Türbügel geöffnet.


Einfache Mikrowelle für Senioren
Eine einfache Mikrowelle für Senioren sollte leicht zu bedienen sein.

Wichtige Eigenschaften einer seniorenfreundlichen Mikrowelle

  • Bedienung
  • Funktionsumfang
  • Beschriftung
  • Türöffnung
  • Größe und Gewicht

Bedienung

Größtes Problem für ältere Menschen dürfte die richtige Bedienung einer Mikrowelle sein. Zu viele Tasten können nicht nur verwirrend sein, sie können auch eine Scheu vor dem Gerät erzeugen.

Wir empfehlen daher, auf eine Mikrowelle mit analoger Bedienung zurückzugreifen. Diese besitzen lediglich zwei große Drehschalter, mit denen Leistung und Zeit eingestellt werden.

Dieses Prinzip ist vielen bereits bekannt und kann ansonsten schnell verinnerlicht werden.

Funktionsumfang

Der Funktionsumfang einer Mikrowelle für ältere Personen sollte lieber gering gehalten werden. Wenn die Person bereits das ganze Leben lang den Backofen zum Brötchen aufbacken genutzt hat, ist ein Umstieg auf eine Mikrowelle mit Backofenfunktion eher unwahrscheinlich.

Ein geringer Funktionsumfang schützt auch vor einer falschen Bedienung. Wenn die Mikrowelle erst gar keine Grillfunktion besitzt, dann kann der Grill auch nicht versehentlich angeschaltet werden.

Weiterer Vorteile: Mikrowellen ohne Zusatzfunktion sind meist günstiger.

Beschriftung

Mit dem Alter nimmt ganz natürlich die Sehkraft ab. Wichtig ist daher ein große und kontrastreiche Beschriftung der Skalen. Außerdem sollten alle Symbole eindeutig sein, um nicht für Verwirrung zu sorgen.

Türöffnung

Grundsätzlich gibt es zum Öffnen der Mikrowelle zwei Prinzipen: Entweder durch einen Tastendruck oder per Zug am Türbügel.

Mikrowellen zum Aufziehen sind häufig etwas schwerfälliger zu öffnen und benötigen mehr Kraft. Auch muss meist mit der zweiten Hand die Mikrowelle festgehalten werden, damit diese nicht nach vorne verrutscht. Falls die Senioren sich also mit der zweiten Hand selbst festhalten und abstützen müssen, ist diese Art der Türöffnung eher unpraktisch.

Die Öffnung per Tastendruck erfordert in der Regel weniger Kraft und ist auch einhändig möglich.

Größe und Gewicht

Auch die Größe und damit das Gewicht können ein wichtiger Punkt sein. Ist die Mikrowelle zu schwer, können körperlich schwächere Personen sie nicht mehr eigenständig bewegen. Das kann zum Beispiel beim Putzen nötig sein.

Auch reagieren manche ältere Personen eher zurückhaltend auf zu große Geräte. Dies ist aber eine individuell verschiedene Einstellung.

FAQ – Häufige Fragen und Antworten

Worauf ist beim Kauf einer seniorengerechten Mikrowelle zu achten?

Wichtigster Aspekt ist eine leichte Bedienung. Darüber hinaus sollte auch der Funktionsumfang eher klein gewählt werden.

Welche Mikrowelle eignet sich für Senioren?

Wir empfehlen die Siemens HF12M240 iQ100 und die Medion MD 15644. Beide Modelle sind sehr leicht zu bedienen.

Weitere Tipps und Ratgeber

Körnerkissen in der Mikrowelle erwärmen [Unsere Tipps]

Körnerkissen sind ein beliebtes Hausmittel zum Wärmen als auch Kühlen. In diesem …
Körnerkissen in der Mikrowelle erwärmen

Mikrowelle für Senioren [Empfehlungen und Tipps]

Die Bedienung einer modernen Mikrowelle kann schnell verwirrend sein. In diesem Ratgeber …
Einfache Mikrowelle für Senioren

Einfache Mikrowelle mit leichter Bedienung

Mikrowellen sind inzwischen wahre Multifunktionsgeräte geworden. Mit zunehmendem …
Einfache Mikrowelle Test

Kann man die Mikrowelle auch ohne Drehteller benutzen?

Manchmal ist das benutzte Gefäß einfach zu groß, um sich in der Mikrowelle drehen zu …
Mikrowelle ohne Drehteller benutzen

Sag uns Deine Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Mikrowellen-Tester.de
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare