Severin MW 7755

Severin MW 7755
8.6

192,99€ 199,90€

Bester Preis bei: amazon.deAmazon.de
Severin MW 7755
Severin MW 7755
192,99€ 199,90€
Inverter-Technik
Pizza-Teller inklusive
Übersichtliche Bedienung

Severin MW 7755 Test

Das Feld der 3-in-1 Mikrowellen ist heiß umkämpft. Die Severin MW 7755 möchte mit moderner Inverter-Technologie punkten. Ob sich diese Mikrowelle gegenüber der Konkurrenz behaupten kann, prüfen wir in diesem Test.

Leistung und Eigenschaften

Mit 25 Liter Fassungsvermögen gehört die Severin MW 7755 zu den mittelgroßen Mikrowellen. Der 27 cm große Drehteller dürfte für die meisten Teller und Gefäße ausreichend Platz bieten. Da nebem dem Drehteller noch etwas Freiraum bis zur Innenwand ist, können auch etwas größere Unterlagen in der Mikrowelle genutzt werden.

GrößeEinordnungAnwendungsbereich
bis 20 LiterkleinAuftauen und Erwärmen kleiner Speisen; platzsparend
21 – 25 LitermittelAusreichend für normal Portionen
über 25 LitergroßFür große Haushalte geeignet
Größentabelle der Mikrowellen

In der Breite misst das Gerät 48,5 cm und in der Tiefe rund 45 cm. Die Höhe beträgt 29 cm. Sowohl zu beiden Seiten als auch hinter der Mikrowelle sind laut Hersteller mindestens 7,5 cm freizuhalten. Daher muss die Mikrowelle freistehend sein. Auch ein Unterbau, also die Montage unter einen Schrank, ist nicht möglich.

Severin MW 7755
Die Front der Severin MW 7755 ist silber, das Gehäuse hingegen matt schwarz.

Leistungsmäßig kann die MW 7755 überzeugen. Der normale Mikrowellenmodus bietet maximal 900 Watt. Die Grillfunktion leistet ordentliche 1.000 Watt.

Besonders leistungsstark ist der Heißluftmodus: Satte 1.950 Watt sorgen für ordentlich Hitze in der Mikrowelle. Selbst manche größere Mikrowellen können nicht diese Leistungen bieten.

Programme und Funktionen

Als 3-in-1 Mikrowelle darf man von dieser Severin Mikrowelle natürlich einen entsprechenden Funktionsumfang erwarten. Daneben gibt es die für Mikrowellen mit digitaler Steuerung übliche Vielfalt an Automatikprogrammen

Mikrowellenmodus

Eine Besonderheit ist die Inverter-Technologie. Durch diese spezielle Technik gart die Speise schonender. Dies ist besonders bei empfindlichen Speisen wie Fisch von Vorteil.

Exkurs: MIKRowelle mit Inverter
Bei klassischen Mikrowellen kann die Leistung nicht direkt reduziert werden. Eine Reduzierung auf 50 % der Leistung erfolgt beispielsweise dadurch, dass die Mikrowelle die Hälfte der Zeit im Leerlauf läuft und die andere Hälfte unter Volllast. Im Durchschnitt ergibt sich dadurch die halbe Maximal-Leistung.

Anders bei Mikrowellen mit Inverter-Technik. Bei diesen ist es technisch möglich, die abgegebene Leistung direkt zu regeln. Dadurch wird die Speise durchgehend mit konstanter Leistung erwärmt.

Mit 10 Leistungsstufen von 90 bis 900 Watt ist die Leistung sehr fein regulierbar. Auf dem Display steht jeweils die Prozentzahl der Maximalleistung, also beispielsweise “P-50” für 450 Watt. Eine direkte Anzeige der Wattzahl hätte das Umrechnen erspart.

Die maximal einstellbare Garzeit beträgt für alle 3 Betriebsarten 95 Minuten.

Grillfunktion

Der 1000 Watt starke Grill dient vor allem zum Überbacken von Speisen oder dem Bräunen der Oberfläche. Typisch für Mikrowellen mit Grill ist der beigefügte Grillrost. Verschiedene Leistungsstufen für den reinen Grillbetrieb gibt es nicht.

Möglich hingegen ist der Kombinationsbetrieb von Grill und Mikrowelle. Dabei kann aus zwei Optionen gewählt werden: Entweder leistet die Mikrowelle 30 % und der Grill 70 %. Alternativ kann die Leistung auch mit 55 % für den Mikrowellenmodus und 45 % für die Grillfunktion verteilt werden.

Heißluftfunktion

Der Heißluftmodus verwandelt die Severin MW 7755 in einen kleinen Backofen. Diese Funktion eignet sich besonders gut für Pizza oder Backwaren.

Die Temperatur kann zwischen 110 °C und 200 °C in Zehner-Schritten gewählt werden. Aufgrund der hohen Leistungsangabe dieser Funktion hätten wir eine höhere Maximaltemperatur erwartet. In der Praxis ist die Temperatur aber trotzdem mehr als ausreichend.

Eine Kombination der Heißluftfunktion mit dem Grill oder dem Mikrowellenmodus ist nicht möglich. Praktisch hingegen ist die Funktion zum Vorheizen. Bei Erreichen der eingestellten Temperatur erfolgt ein akustisches Signal.

Severin MW 7755
Die MW 7755 kommt mit einem praktischen Pizza-Teller.

Programme und Features

Die MW 7755 bietet 2 Auftauprogramme. Entweder kann direkt nach Zeit oder nach Gewicht aufgetaut werden. Da aber nicht die Art der Speise (Fleisch, Fisch etc.) berücksichtigt wird, bieten beide Programme nur einen begrenzten Mehrwert.

Deutlich praktischer sind die 8 Automatikprogramme. Diese können unter anderem für Popcorn, Nudeln, Brathähnchen und Pizza genutzt werden. Da verschiedene Mengenangaben möglich sind, ergeben sich nach etwas Rumprobieren gute Ergebnisse.

Eine weiteres Feature ist die Sequenz-Funktion. Anhand dieser können zwei verschiedene Programme direkt hintereinander ausgeführt werden, ohne die Mikrowelle neu einstellen zu müssen. Beipielsweise kann eine Speise erst im Mikrowellenmodus gegart und anschließend noch kurz überbacken werden. Die Automatikprogramme lassen sich leider nicht in der Sequenzfunktion nutzen.

Nett finden wir die Speicherfunktion für häufig genutzte Einstellungen. 3 verschiedene Einstellungen sind speicherbar und werden per Druck auf den “Lieblingsessen” genannten Knopf direkt abgerufen.

Nicht unterwähnt bleiben soll zudem das Quick-Programm für den Schnellstart mit 30 Sekunden Dauer sowie die Kindersicherung, die sowohl die Mikrowelle als auch den Nachwuchs schützt.

Bedienung, Design und Verarbeitung

Die Bedienung der Severin MW 7755 erfolgt über einen Drehregler und vier klassische Knöpfe. Zusätzlich gibt es drei in das Display integrierte Touch-Keys. Die Bedienung der Grundfunktion erfolgt recht intuitiv, sobald man sich mit der grundlegenden Logik vertraut gemacht hat. Für die Nutzung der Automatikprogramme ist allerdings ein Blick ins Handbuch nötig, da das Display nur Angaben wie “A-4” macht.

Severin MW 7755
Das Bedienfeld ist übersichtlich gestaltet.

Das Design der MW 7755 könnte man mit modern und aufgeräumt beschreiben. Im Gegensatz zu manch anderen Multifunktionsmikrowellen ist das Bedienfeld übersichtlich gestaltet. Jede Eingabe wird mit einem Geräusch quittiert, was aber per Knopfdruck ausgestellt werden kann. Lediglich das Endsignal lässt sich nicht ausschalten.

Das Gehäuse ist schwarz matt, nur die Front ist in silber. Der Drehregler ist mit einer blauen LED-Beleuchtung umrandet und unterstreicht das moderne Design. Die Tür ist verspiegelt, im Betrieb kann aber in den beleuchteten Innenraum geschaut werden. Dieser besteht aus Edelstahl, der sehr mit normalen Aufwand reinigen lässt.

Die Verarbeitung ist gut und stabil, was von einer Mikrowelle dieser Preisklasse auch erwartet werden darf. Etwas störend empfinden wird das relativ laute Betriebsgeräusch, das vermutlich durch den Lüfter zur Kühlung verursacht wird.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Mikrowelle von Severin gehört schon zu den etwas höherpreisigen Mikrowellen. Im Gegenzug bekommt man dafür aber auch moderne Inverter-Technologie sowie hohe Leistungswerte.

Positiv zu berücksichtigen ist auch der Pizza-Teller, der zum Lieferumfang gehört.

Severin MW 7755 Testurteil

Die Severin MW 7755 ist eine moderne 3-in-1 Mikrowelle mit Grill und Heißluft. Das Gerät überzeugt dank Inverter-Technik und hohen Leistungsdaten.

Für eine Kombi-Mikrowelle ist die Bedienung angenehm einfach, lediglich die hohe Lautstärke könnte einige Nutzer stören.

Severin MW 7755 3-in1 Mikrowelle
900 W, mit Inverter-Technologie, Grill- und Heißluftfunktion, Inkl. Drehteller, Grillrost und Pizza-Teller, edelstahl/schwarz
192,99€ 199,90€

FAQ – Fragen und Antworten zur Severin MW 7755

Was spricht für die Severin MW 7755?

Die Mikrowelle bietet moderne Inverter-Technologie. Dadurch werden Speisen schonender und gleichmäßiger zubereitet. Durch die hohe Leistung können gute Kochergebnisse erzielt werden.

Welche Alternativen gibt es?

Beliebte 3-in-1 Mikrowellen dieser Größenordnung sind die Sharp R843INW (zum Test) sowie die Medion MD 15501 (zum Test). Beide Mikrowellen bieten mehr Platz im Innenraum und haben einen Doppelgrill.

Wo finde ich das Handbuch?

Hier kannst du die Bedienungsanleitung downloaden.

Warum macht die Mikrowelle nach Zeitablauf noch Geräusche?

Die Mikrowelle wird durch einen Lüfter auch nach Beendigung des Kochvorgangs noch gekühlt.

Ist die Mikrowelle beleuchtet?

Die Mikrowelle ist im Betrieb beleuchtet. Auch bei geöffneter Tür ist der Innenraum erleuchtet.

Wie viel Abstand muss zur Severin MW 7758 gelassen werden.

Seitlich und nach hinten sollten 7,5 cm Abstand gehalten werden. Oberhalb der Mikrowelle sollten 30 cm Freiraum sein.

Wie viel Platz ist über dem Drehteller?

In der Mikrowelle können Gefäße bis gut 17 cm Höhe genutzt werden.

Produktbilder

Severin MW 7755 – Technische Details und Features

EIgenschaften dieser Mikrowelle
– 900 Watt Inverter-Mikrowelle
– 1.000 Watt Grill
– 1.950 Watt Heißluft
– 25 Liter Fassungsvermögen
– 27 cm Drehteller
– 10 Leistungsstufen
– 2 Auftauprogramme
– 8 Automatikkochprogramme
– Außenmaße (cm): 48,5 x 45,1 x 29

Amazon Kundenbewertungen

Bewertung der Käufer auf Amazon.de lesen

Severin MW 7755 Testergebnis

8.6 Testergebnis
Moderne 3-in-1 Mikrowelle mit Inverter

Die Severin MW 7755 ist eine moderne 3-in-1 Mikrowelle mit Grill und Heißluft. Das Gerät überzeugt mit Inverter-Technik und hohen Leistungsdaten. Für eine Kombi-Mikrowelle ist die Bedienung angenehm einfach, lediglich die hohe Lautstärke könnte einige Nutzer stören.

Leistung
8.5
Funktionsumfang
9
Design und Verarbeitung
8.5
Preis-Leistungs-Verhältnis
8
Käuferbewertungen
9
Pro
  • Inverter-Technik
  • Pizza-Teller inklusive
  • Übersichtliche Bedienung
Contra
  • Relativ hohe Lautstärke
Nutzerwertung: Sag uns Deine Wertung!

Severin MW 7755 3-in1 Mikrowelle

900 W, mit Inverter-Technologie, Grill- und Heißluftfunktion, Inkl. Drehteller, Grillrost und Pizza-Teller, edelstahl/schwarz
& Versandkostenfrei
192,99 199,90
Letzte Aktualisierung: 28. Juli 2021 2:45

Sag uns Deine Meinung

Hinterlasse einen Kommentar

Mikrowellen-Tester.de
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare